Bist du bereit? Dann melde dich hier an!

 

Wann:

10.02. – 17.02.2019
 

Wer:

Teens und Jugendliche
 
Die WG-Woche wird geleitet von:
Timotheus Liebscher, FeG Dresden
Norman Rausch, Stoffwechsel e.V. Dresden

 

Kosten:

Für die WG – Woche fällt ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 50 € an.
Die Zahlung erfolgt bei Anmeldung oder am Tag der Anreise beim CHECK-IN.

 

Mit dem Kostenbeitrag von 50 € werden nicht alle unserer Kosten gedeckt. Möchtest du mehr geben oder anderen die Teilnahme ermöglichen, darfst du dies gerne tun. Auch soll dein Kommen nicht daran scheitern. Sprich uns dazu gern persönlich an oder verwende das Kontaktformular.

 
 

WO:

Wir erwarten dich am Sonntag um 17:30 Uhr (Goldenes Lamm, Leipziger Straße 220, 01139 Dresden). Bitte nicht vorher anreisen!
Die Anreise organisiert jeder selbst. Eine Wegbeschreibung könnt ihr hier finden.

 
 

Die Unterkunft

Die Unterkunft wird im Goldenen Lamm selbst sein. 
 
 

Mitzubringen sind

  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Kissen
  • Kuscheltier 🙂
  • Sachen zum Duschen (Handtuch, Shampoo, evtl.  Badelatschen)
  • Zahnbürste & -pasta, Zahnseide, etc.
  • Socken und Kleidung zum Wechseln
  • feste Schuhe und Hausschuhe
  • Regenkleidung und warme Sachen für Aktionen draußen
  • Sport- und Badesachen
  • Schulsachen für die Woche
  • Brotdose & Trinkflasche für die Schule
  • Teilnehmerbeitrag (siehe oben)
  • Krankenkassenkarte
  • Medikamente (falls benötigt) mit Einnahmeanleitung
  • wenn vorhanden DresdenPass und / oder ALG II – Bescheid
  • wenn vorhanden Bibel, Schreibzeug, Tagebuch
  • von den Eltern unterschriebene Teilnehmervereinbarung (sehr wichtig!) – diese erhältst du nach der Anmeldung per Mail zum Download und muss bei uns bitte auch abgeben geben
 

Regeln, damit alles cool bleibt

Wir erwarten von jedem, dass er aktiv mitmacht und sich in die Gemeinschaft einbringt. Darüber hinaus erwarten wir deine konkrete Mithilfe; z.B. „Wer nicht hören will, muss spülen!“ oder so. 

§ Die WG-Woche ist eine gewalt-, alkohol-, sex- und nikotinfreie Zone!
§ Ich befolge die Regeln der Mitarbeiter.
§ Ich mache beim Programm aktiv mit.
§ Ich bringe mich bei den Aufgaben (putzen, kochen, …) in die Gemeinschaft mit ein.
§ Für mutwillig verursachten Schaden übernehmen meine Eltern die Haftung für mich. 
§ Für meine Sachen bin ich selbst verantwortlich. 
§ Wenn ich krank bin, gehe ich nach Hause. 
§ Bei Regelverstoß kann ich nach Hause geschickt werden.

 

Noch Fragen?

Ist eine Frage deinerseits (oder von deinen Eltern 🙂 ) offen geblieben, wollen wir dir auch diese gern beantworten.
Einige Fragen sind schon in unseren FAQ beantwortet, schau da gerne zuerst vorbei. 
Deine Frage ist nicht dabei? Dann verwende einfach das Kontaktformular und sende uns deine Anfrage.